, Ayadi Karim

Cup 1/4-Final, Basel - Bellinzona

Nach einer langen und erfolgreichen Cup-Saison verliert der TTC Basel im 1/4-Final deutlich gegen den späteren Finalisten aus Bellinzona.

Nach dem Grosserfolg gegen Rapid Luzern im Achtelfinale hatte sich der TTC Basel für den 1/4-Final und somit für den Finaltag im Tessin qualifiziert. Mit einer guten Auslosung wäre ein Weiterkommen unter die letzten 4 Mannschaften durchaus möglich gewesen. Leider zogen wir mit der aufstrebenden Mannschaft aus Bellinzona den zweitstärksten verbliebenen Gegner. So konnten wir zwar einige Sätze gegen sehr starke Gegner gewinnen, jedoch kein einziges Spiel nach Hause bringen. Somit mussten wir uns mit einem bitteren 0:8 aus dem Wettbewerb verabschieden.